Konzert

ELEPHANT MESSIAH + ATRIO+ SAMAVAJO

> > ELEPHANT MESSIAH wurde 2015 in Darmstadt gegründet und fasst seitdem in der überregionalen Psychedelic-Stoner-Szene Fuß. Im Frühjahr 2017 wurde die gleichnamige EP „ELEPHANT MESSIAH“ veröffentlicht.
> > Seitdem stellen ELEPHANT MESSIAH ihr Repertoire mit einer einprägsamen Live-Show im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus vor. Das Publikum wird durch intensive Instrumentalparts, gepaart mit dem tragenden Gesang des Frontmanns in ihren Bann gezogen. Zum einen inspiriert durch den wuchtigen Sound von Bands der 70er á la Black Sabbath sowie moderner Stoner-Bands wie Greenleaf oder Truckfighters ergibt sich ein fetter Sound, der mit progressiven und psychedelischen Elementen auch an Bands wie Pink Floyd oder TOOL erinnert.

> > Seit 2016 machen die drei Jungs von ATRIO zusammen Musik. Dabei verzichten sie auf viel Drumherum und liefern Riffrock vom feinsten. Der ehrliche und kraftvolle Sound der eigens geschriebenen Songs verbindet dabei Alternative- Funk- und Blueselemente mit klassischem Rock. Daraus ergibt sich eine Mischung die fast jedem Rock- und Bluesfan zu gefallen weiß. Ganz im Geiste von Audioslave, Rival Sons oder Jimy Hendrix hauen sie dabei ordentlich aufs Trommelfell. Mit Gian-Luca Paris am Bass, Lars Gugler als Sänger und an der Gitarre sowie Sascha von Struve an den Drums zeigt ATRIO, wie sich Oldschool mit der Gegenwart verbinden lässt.