Konzert

Burning My Bride, Ikarus und Colors of Autumn / Metalcore

Burning My Bride
Burning My Bride ist eine Metalcore Band aus dem Raum Mannheim, die mit ihrer Musik möglichst viele Fans des Genres begeistern möchte. Der Sound von BMB orientiert sich dabei an den Genre-Helden der ersten Stunde (As I Lay Dying, Killswitch Engage, August Burns Red, uvm.) und vereint diesen mit Einflüssen aus der aktuellen Metalcore-Szene.
Die Band in der jetzigen Zusammensetzung wurde im Mai 2016 gegründet. Zuvor hatten die Musiker Andreas, Hannes, Christian und Daniel schon viele Jahre Erfahrung aus verschiedenen, teilweise gemeinsamen, Bandprojekten sammeln können. Doch bei diesem Projekt hatten die Vier einfach kein Glück (…oder glaubten es zumindest), denn es wollte sich einfach nicht der passende Frontmann finden. Als sich dann nach langer Suche Wladi vorstellte, war das Glück dann umso größer. Trotz der noch fehlenden Banderfahrung, konnte der Screamer mit seiner Technik und seinem Auftreten sofort überzeugen und wurde somit das fehlende Glied in der Band.
Als „Burning My Bride“ kann man die fünf Musiker nun auf regionalen Bühnen live erleben. Die Songs aus dem aktuellen Lineup sowie Mitschnitte der Auftritte und Einblicke in das Bandgeschehen wird es bald auf den wichtigsten Onlineplattformen zu sehen geben. Ein individueller Stil, sowie ehrliche und mit viel Gefühl verbundene Lyrics zeichnen die Band aus. Viel Energie auf der Bühne ist das Erkennungsmerkmal! Die Band gibt immer alles um jeden Einzelnen zu unterhalten und mitzuziehen. Das ist Burning My Bride!

Ikarus
IKARUS ist Mannheims neueste Anlaufstelle falls es mal wieder etwas härter zugehen darf. Die vier jungen Musiker spielen Metalcore – das heißt brachiale Riffs gepaart mit mitreißenden Sing-Alongs. Ihre Musik wird oft mit Bands wie Northlane und Architects verglichen, doch auch bei Urgesteinen wie Killswitch Engage und Parkway Drive finden die Jungs Inspiration für Musik und Performance.
Seit Juni 2017 steht IKARUS nun regelmäßig auf den Bühnen Deutschlands. Im November 2017 veröffentlichen sie ihre erste EP IKARUS RISING. Mit ihren Shows begeistern sie nicht nur die lokale Szene, wie beispielsweise auf dem Schlossfest Mannheim, sondern können auch überregional überzeugen. Sogar an den Grenzen Deutschlands konnten sie bereits einige Fans für sich gewinnen. Dabei teilten sie sich schon die Bühne mit Szene-Größen wie Martyr Defiled, Shields und Necrotted.

Colors of Autumn
Colors of Autumn erhob sich 2014 aus dem totgeglaubten Metal-Projekt von Jens Hennig. Zusammen mit Markus Schleich belebten sie den unverkennbaren Sound des Vocal getriebenen Modern Metal wieder.
Mit Philipp Strobel, Timo Hübner und Daniel Rödel entfaltete die Band in kürzester Zeit ihre Schwingen und stampfte eigene, stürmische, düstere, epische und ausdrucksstarke Songs aus dem Boden ihres Proberaums.
Wie ein Schiff auf hoher See sticht die markante Lead Gitarre heraus und wird von den tosenden Wellen der Rhythmusgruppe getragen. Durch den peitschenden Wind erklingen Screams und Clean Vocals und erzählen von fantastischen Abenteuern jenseits des Horizonts.